Hägars Fexungsarchiv

...und alles zu Ehren Uhus!

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Hägars Fexungsarchiv

Drucken

haegar_web.jpg

 

 

Diese Seiten enthalten schlaraffische Texte - Fexungen - die ich in den vergangenen 25 Jahren geschrieben und meistens auch vorgetragen habe.

Im links stehenden Menü sind die Texte thematisch geordnet. Unten links befindet sich ein Suchfeld, was gelegentlich selbst für mich nützlich ist, da ich anders in den vielen Seiten nichts finde. Auf neue Fexungen - Zeitraum etwa die letzte Winterung - weist ein eigener Menüpunkt hin.

Mit drei Ausnahmen sind alle Fexungen eigene Werke:

  • Die Allschlaraffische Truchseß-Schule ist ein Gemeinschaftwerk mit Rt Hamlet-surprise, und seine Truchseß-Fexungen habe ich deshalb aufgenommen.

  • Im Menüpunkt Fexungen von Freunden und Gegnern finden sich im Wesentlichen die Duellhiebe meiner ritterlichen Gegner, so sie mir von diesen zur Verfügung gestellt wurden. Fast hätte ich hinzugefügt: ".. und qualitativen Mindestanforderungen genügen", aber da mir ohnehin gelegentlich - und zu Unrecht! - Arroganz unterstellt wird, lasse ich das lieber.

  • Im Menüpunkt Fexungssammlungen sind Texte um ein bestimmtes Ereignis herum zusammengestellt, mit Fexungen aus eigener und anderen Federn.

Meine liebe Burgfrau hält mir immer vor, ich würde sie vernachlässigen wegen einer Arbeit, die nur dazu dient, mir ein Denkmal zu bauen. Der Vorwurf trifft mich, zumal  mir - wie übrigens fast allen Schlaraffen -  Ehrsucht und Eitelkeit fern liegen. Andererseits: wenn ich es nicht tue, wer dann? Es bleibt mir also nichts übrig, als weiterzumachen und so werden die Seiten im Laufe der Jahre anwachsen und die Taten Hägars dokumentieren. Um Anmerkungen meiner Burgfrau zuvor zu kommen, gebe ich gleich zu, dass die Worte des Dichters auch schon seine ganzen Taten sind.

Es steht jedermann frei, die Texte im Uhuversum vorzutragen. Über Rückmeldungen freue ich mich. Über den Button Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. bin ich erreichbar. Und ich hoffe, der eine oder andere hat Spaß bei der Lektüre.